Vielleicht hatte jemand auch schon einmal das Problem, dass sie/er in Outlook unter Konten ein weiteres Konto anlegen wollte und Outlook weigert sich hartnäckig mit der Fehlermeldung:

„Wir konnten die Outlook-Datendatei nicht erstellen. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger, auf dem Sie speichern, nicht voll oder schreibgeschützt ist, und …“

Hier eine Alternative Methode ein IMAP- oder POP-Konto unter Windows für Outlook einzurichten:

  • Outlook schließen
  • Systemsteuerung aufrufen
  • unter Benutzerkonten gehen
  • dort unter Mail (Microsoft Outlook) gehen
  • im Fenster Mail-Set-up-Outlook Profile anzeigen (normal gibt es hier nur das Profil Outlook)
  • für dieses Profil Eigenschaften wählen
  • in den Eigenschaften E-Mail Konten wählen
  • jetzt bekommt man die gleiche Ansicht wie in Outlook unter Kontoeinstellungen
  • neu wählen
  • manuelle Konfiguration wählen
  • im Regelfall POP oder IMAP wählen
  • Konto einrichten
  • Alle Fenster wieder schließen
  • Outlook wieder starten

Ich hoffe das war eine Hilfe und freue mich über Rückmeldungen.

Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Hinterlassen Sie einen Kommentar